Kontakt

Stellen Sie Ihre Anfrage auf dem Postweg.

ThermoWhite NordWest GmbH
Oldendorfer Str. 11
26670 Uplengen-Remels

Rufen Sie uns an.

Telefon:
+49 4956/407130
+49 4956/3216

Stellen Sie Ihre Anfrageper Email.

E-Mail: info@thermowhite-nordwest.de

Faxen Sie uns.

Telefax: +49 4956/990045

Wie setzt sich ThermoWhite zusammen?

ThermoWhite besteht aus vier wesentlichen Bestandteilen. Den ersten Bestandteil bildet Styropor, welches die Wärme- und Trittschalldämmung ermöglicht. Dabei verwenden wir recycelte und neugeschäumte Styroporpartikel. Das Recycling findet bei uns auf unserem Produktionsgelände statt. Durch Anlieferung von Altstyropor sind wir je nach Auftragslage in der Lage, die benötigten Mengen zu recyceln und zur Weiterverarbeitung freizugeben. Das neugeschäumte Styropor entstammt aus dem Süden Deutschlands, an dem unser Unternehmen eine direkte Beteiligung hält. Dort wird nach gängigen Produktionsverfahren neues und sauberes Styropor und gleichbleibender Qualität hergestellt.

Den zweiten Bestandteil bildet das Weißzement. Durch seine Eigenschaft als Zementbinder sorgt es für die nötige Festigkeit des Dämmproduktes. Die weiße Farbe verleiht ThermoWhite einen sauberen und optisch anmutenden Charakter.

Mit chemischen Zusatzmitteln stoßen wir auf den dritten Bestandteil. Durch ein geheimes Verfahren sowie geheime Bestandteile der chemischen Zusatzstoffe erreicht ThermoWhite seine erstklassigen Festigkeits- und Wärmeleitfähigkeitswerte.

Mit dem vierten Bestandteil beginnt der Einbau, ebenso wie er nach erfolgreichem Austrocknen damit endet: Wasser. Durch einfache Hinzugabe wird aus einer Fertigmischung ThermoWhite eine hocheffiziente und hochbelastbare Fußbodendämmung, die jeder Wärmebrücke einen Strich durch die Rechnung macht.